de en

Ein guter Tag beginnt beim Frühstück im Tomaselli

Das Café Tomaselli liegt mitten in der Salzburger Altstadt am Alten Markt und wird seit über 150 Jahren von der Familie Tomaselli geführt. Die lebendige Historie und einzigartige Lage, sowie ein verführerisches Angebot an süßen Speisen und exquisiten Kaffeespezialitäten machen den Charme dieses Hauses aus.

Im Café Tomaselli werden Geschichten geboren. So zum Beispiel die Geschichte von Hermann Bahr, Hugo von Hofmannsthal und Max Reinhardt, die an einem der Kaffeetische im Café Tomaselli die Idee zu den Salzburger Festspiele geboren haben sollen. Oder auch die Geschichte von der Kaffeedame mit der weißen Schürze,

die die Gäste an die guten alten Zeiten erinnert. Oder auch all die Geschichten von den echten Salzburgern, die – genau wie die Touristen – immer wieder gerne im Café Tomaselli einkehren, weil sie wissen: „Ein guter Tag beginnt beim Frühstück im Tomaselli".

Backstube
Kaffeehaus
Kontakt