Neben den fleißigen Mitarbeitern in der Konditorei und Küche gibt es im Café Tomaselli zwei besondere Berufsgruppen:

Die Kuchendame

Sie verkörpert durch ihre Kleidung und Aufgabe den Charme vergangener Jahrhunderte. In weißer Schürze, mit Rüschen an den Trägern und Säumen über das schwarze Kleid, präsentiert sie den Gästen eine erlesene Auswahl an süßen Köstlichkeiten auf einem Tablett mit Papierrüschen. Das Tablett wird bei Bedarf abgestellt um die Süßspeisen zu servieren. Gekonnt reicht sie das Tablett dann dem nächsten Gast, um ihm die Schätze der Österreichischen Mehlspeisküche zu zeigen.

Da gehen sie dahin: Obsttorte, Sachertorte, Nusstorte, Erdbeer-Schifferl, Kardinalschnitte, Cremeschnitte, Erdbeerroulade, Haustorte, Mellanieschnitte, oder die Kreation des Hauses die „Salzburger Nockerlschnitte“.

Der Kaffeehaus Ober

Elegant mit schwarzer Fliege, im Winter sogar im Smoking, begrüßt Sie der Herr Ober mit einem freundlichen „Grüß Gott!“

Es geht nun darum, den richtigen Kaffee für Ihren Geschmack zu finden: Der Klassiker ist und bleibt die Melange (Mocca mit heißer Milch und einem Häubchen aus Schlagobers). Dieser passt vortrefflich zur erwählten Torte oder unserem Strudel.